Die Tarifautonomie hat sich bewährt – Das Gesetz zur Tarifeinheit muss gestoppt werden

02.07.2015 - Adalbert Ewen, der Bundesvorsitzende der CGM, appelliert an das Primat der Demokratie in der Politik!

CGM begrüßt den Abbau der kalten Progression durch die Große Koalition

19.06.2015 - Die Christliche Gewerkschaft Metall (CGM) hat die letzten Jahre immer wieder von der Bundesregierung gefordert, dass Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen von der guten Wirtschaftslage und den zunehmenden staatlichen Mehreinnahmen profitieren müssen.

Arbeitsmarkt in Zahlen - Der Bundesvorsitzende der CGM Adalbert Ewen ungehalten über die unrealistischen Erfolgsmeldungen der Arbeitsministerin Andrea Nahles und die Kürzung der Geldmittel für Jobcenter

11.06.2015 - Die Bundesregierung, insbesondere das Bundesministerium für Arbeit und Soziales, und die Bundesagentur für Arbeit meldeten auch im Mai wieder neue Rekordzahlen für sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse. Andrea Nahles sieht hier die Bestätigung, dass „die rechtlichen und organisatorischen Rahmenbedingungen für den Arbeitsmarkt stimmen“.

„Hände weg vom Grundgesetz!“ - CGM mahnt den Schutz der Koalitionsfreiheit an

22.05.2015 - Bei dem von der Großen Koalition beschlossenen Gesetz zur Tarifeinheit des bestehenden Tarifvertragsrechts handelt es sich um eine Gefährdung der Tariffähigkeit und den Wegfall des Streikrechts von kleineren Gewerkschaften durch staatliche Einflussnahme, was die Christliche Gewerkschaft Metall (CGM) nicht hinnehmen wird: „Artikel 9 Absatz 3 des Grundgesetzes darf nicht zu einem Naturschutzpark des DGB‘s und seiner Einzelgewerkschaften verkommen“, kündigt der CGM-Bundesvorsitzende Adalbert Ewen mit Nachdruck an.

CGM-Maiaufruf 2015: Weil Frauen mehr verdienen!

01.05.2015 - Auch in diesem Jahr ist der 1. Mai, der Tag der Arbeit, wieder eine Gelegenheit für die CGM Stellung zu nehmen. Stellung zu nehmen zu einem Thema, das in unserer Gesellschaft und in der Arbeitswelt seit langem einer Änderung bedarf. Der Equal Pay Day hob in diesem Jahr bereits auf die ungleiche Situation zwischen Männern und Frauen bei den Gehaltsstrukturen ab.

CESI: Internationaler Frauentag – „Gender Pay Gap schließen, Gewalt gegen Frauen verhindern“

08.03.2015 - Die Vorsitzende des CESI-Frauenrechtsausschusses FEMM Kirsten Lühmann erklärt anlässlich des Internationalen Frauentags